mama_header

Mama Massage

Mothers Delite Therapeutin

Perinatale Massage ab dem 4. Monat

Schwangerschaftsmassage ist entspannend und entstauend, löst Stress und Verspannungen im Körper, eine wundervolle Zeit für sich selbst, entlastet den Rücken, Nacken und die Schultern, löst Muskelverspannungen, unterstützt den Geburtsvorgang, verringert Schlafstörungen, hilft die Hautelastizität zu stärken, sanfte Klänge zur sanften Massage, eine tiefe, lebenslange Verbindung schaffen, einzigartige, grenzenlose Liebe.

 

MEINE ERLEBNISSE

Helene

Meine Cousine hat mir die MamaMassage zum Geburtstag geschenkt.

Ich habe mich super aufgehoben gefühlt, entspannte Atmosphäre, man kann sich fallen lassen, bei beruhigender Hintergrundmusik und der wohligen warmen Massageliege. Sabine geht vollkommen auf ihre Patienten ein, fragt stets nach ihrem Befinden und informiert über jeden Schritt der Massage.

Wer sich mal was schönes gönnen möchte, ist bei Sabine gut aufgehoben.

Katja (25)

Seit der 21. Schwangerschaftswoche gehe ich regelmäßig zu Sabine zur Mama-Massage. Da ich vor der Schwangerschaft schon sehr gerne zur Fruchtbarkeitsmassage gegangen bin, wusste ich, diese Art von Massage brauche ich um mir und meinem kleinen Wunder etwas gutes zu tun.

Und so ist es auch: Ich kann mich in dieser Zeit vollkommen entspannen und auf mein Baby konzentrieren ohne an den Altag zu denken.

Ich kann jeder Schwangeren den Besuch bei Sabine nur empfehlen. Bei ihr fühlt man sich sofort wohl und sie hat immer ein offenes Ohr für all die Probleme, Sorgen und „Schwangerschafts-Wehwehchen“ 🙂

Klara Emilia ist am 07.02.20017 geboren.

 Annika (32)

Ich war im 9. Monat bei Sabine zur Mama-Massage. Ich wollte einfach noch einmal was für mich tun, bevor meine Kleine da ist. Wir haben super zeitnah einen Termin gefunden. Sabine ruft schnell zurück, wenn man ihr eine Nachricht hinterlässt.

Die Massage war sehr entspannend und auch mit einer runden Kugel lag ich sehr bequem. Sie benutzt ausschließlich Weleda Öle, die ich persönlich klasse finde. Den Duft darf man sich aussuchen. Ich war nach meiner Schwangerschaft zur Rückenmassage bei ihr, weil mir die Mama Massage schon so gut gefallen hat.

Ausserdem ist Sabine sehr sympathisch !!!

Fiona ist am 21.10.2016 geboren.

Annika (30)

Aufgrund meiner Schwangerschaft und meiner Probleme mit meinem Ischias hat eine Freundin mich auf die Mama-Massage von Sabine aufmerksam gemacht.

Ganz unproblematisch haben wir kurzfristig einen Termin gefunden und ich fühlte mich ab der ersten Minute wohl. Sabine hat sich vorab über meinen Gesundheitszustand informiert und mir im Laufe der Massage auch andere Empfehlungen und Tipps gegeben. Da ich weiß, dass man innerhalb der Schwangerschaft auch falsche Punkte drücken kann, war ich anfangs skeptisch, aber bei Sabine ist man in total guten Händen und merkt durch ihre jahrelange Erfahrung sofort, dass sie weiß was sie tut.

Die Mama-Massage ist sehr erholsam und absolut empfehlenswert.

Leonie ist am 02.09.2016 geboren.

Melanie (33)

Sabine hat wahre Wunderhände.

Mit Rückenschmerzen bin ich im 5. Schwangerschaftsmonat zu ihr gekommen und nach zwei Sitzungen waren sie wie weggezaubert.

Bin seitdem regelmäßig bei ihr und es ist immer wie ein kleiner Urlaub für meine Seele.

Einfach toll !!!!!!!!

Amelie ist am 19.09.2016 geboren.

 

Johanna (34)

Da ich trotz Schwangerschaft weiterhin zu Sabine gehen möchte, nehme ich jetzt die Schwangerschaftsmassage in Anspruch.

Wahrscheinlich wird nicht jede Frau behaupten können, dass sie eine schöne Mama-Massage mitgemacht hat. Ich kann es, denn bei Sabine konnte ich diese wundervolle Erfahrung machen:

Einfach nur entspannen, sich verwöhnen lassen, sich und dem Kind etwas Gutes tun und dabei keine Gedanken an stressige und belastende Situationen vergeuden.Die Schwangerschaft ist eine so kostbare Zeit, also warum sollte Frau sie nicht durch eine schöne Massage noch mehr genießen und wahrnehmen!?

Ich gehe unheimlich gerne zu Sabine. Ich liebe die Düfte im Raum, die warme Liege, die sanften Töne im Hintergrund und ihre positive und warmherzige Ausstrahlung!

Ich kann die Massage jeder Frau empfehlen, die sich und ihrem Baby etwas gönnen möchte!

Wenke Anna ist am 10.07.2016 geboren.

 

Sandra (37)

Kurzfristig bekam ich einen Termin bei Sabine, was schon mal toll war. In der 39. SSW hatte ich doch arge Probleme mit dem Kreuzbein und einschlafenden Händen. Zudem saß die Lütte sehr weit unter dem Rippenbogen. Entspannt atmen war schwierig.

Nach einer herzlichen Begrüßung folgte kurz die Anamnese, dann durfte ich entspannen. Die Atmosphäre war zum Wohlfühlen. Die Massage tat einfach gut. Ich konnte danach besser Luft holen und Bewegen fiel ebenfalls leichter.

Großartig und einfach weiter zu empfehlen !!!

Tiara Johanna ist am 25.06.2016 geboren.